Orgel – Schlagzeug

Duo Zsigmond Szathmáry – Olaf Tzschoppe                       

Nachdem beide schon lange individuell mit dieser ungewöhnlichen Besetzung experimentiert haben treten Olaf Tzschoppe und Zsigmond Szathmáry seit 2005 als Duo auf und haben seitdem viele neue Werke für Orgel und Schlagzeug uraufgeführt, darunter Raumklangkompositionen wie 2·2 von Andreas Paparoussos, Gerald Eckerts Inschriften oder Zsigmond Szathmárys Dies Irae und Kompositionen mit Live-Elektronik und/oder Zuspiel. Eine aktuelle Einspielung liegt mit der CD entgrenzt-unbounded vor, welche bei Edition Zeitklang erschienen ist.